Letzte Woche: Stress, lästige Erkältung, Vorbereitungen für die Hochzeit

Da ich es letzte Woche mal wieder nicht geschafft habe, mehr „up to date“ zu bloggen, hole ich es in einem kurzen Resume nach.
In der letzten Woche stand viel Arbeit auf dem Programm. Wir haben ein Fotoshooting für neue Imagefotos aus dem Boden gestampft und für mich war das eine besondere (neue) Herausforderung, denn ich war in Planung und Organisation komplett involviert: Zwei Tage von morgens bis abends shooten, alles auf dem Schirm haben, hier und da improvisieren, koordinieren und dann musste ich auch noch selbst als Model einspringen. Als ich am Mittwoch Feierabend gemacht habe, war ich ganz schön platt. Pünktlich zum Wochenende war ich dann auch wieder krank: eine fette, fette Erkältung bahnte sich an. Emilie hatte schon zu dem Zeitpunkt eine Schnoddernase und hustete vor sich hin. Der Februar ist ein ganz besonderer Monat in der Kita: Alle Kinder sind dauererkältet und rennen mit einer triefenden Nase herum. Irgendwann kriegt man es als Elternteil auch ab. Mein Immunsystem war bestimmt schon angeknackst, ich habe mich mit den üblen Kitaviren angesteckt und beim Shooting musste ich kurz ohne Mantel nur in leichter Bluse agieren, sodass alle drei Faktoren zusammen mich vermutlich lahm legten.
Am Wochenende hatten wir dann erneut kinderfrei (wenn, dann haben wir das Glück am Stück), was mir zu Gute kam, weil ich mich ein bisschen erholen konnte. Nachdem Emilie von ihren Großeltern abgeholt wurde, flitzten wir noch auf den Wochenmarkt. Das war eine schöne Abwechslung, denn da war ich schon ewig nicht mehr. Chris geht viel regelmäßiger hin als ich, denn mir ist das Wetter aktuell noch zu kalt, um gemütlich über den Markt zu schlendern. Aber am Samstag konnte ich mich dann doch aufraffen. Zeitgleich nutzte ich die freien Minuten am Samstag und Sonntag, um mich dem Thema „Hochzeit“ zu widmen. Ich bin 48 Stunden lang in meine Tabellen, Listen und Moodboards eingetaucht, da ich tatsächlich noch einige Dienstleister abklappern wollte, um das Grundgerüst für unsere Hochzeit bald fertig zu haben. Aber dazu gibt es hier schon bald ein ausführlicheres Update.

2 comments / Add your comment below

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: